Unsere Philosophie

Wir sind eine Tagespflegeeinrichtung, in der pflegebedürftige und chronisch kranke Menschen Betreuung und Pflege erhalten. Unser Ziel ist, Ihnen auf der Grundlage der Achtung der Menschenwürde, der Beachtung der individuellen Bedürfnisse und Gewohnheiten, ein nach Möglichkeit selbstbestimmtes und unabhängiges Leben zu ermöglichen.

Die Pflege orientiert sich an „der Zufriedenheit und Verbesserung der Lebensqualität“ und wird nach allgemein anerkannten pflegerischen Erkenntnissen ausgeführt. Unsere Mitarbeiter handeln nach dem Grundsatz, bei den Verrichtungen des täglichen Lebens nur das für Sie zu tun, was sie selbst nicht mehr können. Wir ermutigen und unterstützen, um die noch verbliebenen Fähigkeiten zu erhalten und zu verbessern. Als Voraussetzung dafür sorgen wir für eine ausgeglichene, gepflegte, freundliche Atmosphäre und für gut geschulte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Soziale Betreuung und Wahrung der Lebensqualität und Kontinuität sind ein Aspekt der sozialen Arbeit in unserem Haus. Hilfestellungen bei der Verarbeitung der neuen Lebenssituation, bei der Unterstützung und Aktivierung durch entsprechende Programme der Tagesgestaltung sollen zur physischen und psychischen Gesundheit beitragen und helfen, die vorhandenen Ressourcen zu stärken und die verlorenen zu aktivieren.

Die Ernährung ist ein wesentlicher Aspekt zur Gesunderhaltung des Menschen. In unserer hauseigenen Küche sorgen wir für eine ausgewogene Ernährung. Eine besondere Ernährung wird bei Bedarf berücksichtigt. Um der Geselligkeit und dem Kommunikationsbedürfnis Rechnung zu tragen werden die Mahlzeiten gemeinsam eingenommen.

Die Verwaltung des Hauses ist Ihnen in Angelegenheiten, die im Zusammenhang mit der Tagespflegeaufnahme stehen behilflich.

Durch Höflichkeit, Rücksichtnahme und gegenseitige Achtung schaffen wir für unsere Tagespflegegäste, Angehörigen, Betreuer, Kooperationspartner und uns eine angenehme Atmosphäre, in der sich der Einzelne wohl fühlt.